Aktuelle Nachrichten


Zurück zur Übersicht

17.09.2020

Pressemitteilung: 10 Jahre "Die Zeitung" - Nachrichten aus Lateinamerika und der Welt

10 Jahre “Die Zeitung” – Nachrichten aus Lateinamerika und der Welt auf Deutsch – seriös, faktenbasiert, exklusive Berichte

Asunción/Berlin 17.09.2020 - Die deutschsprachige Monatszeitschrift „Die Zeitung“ feiert zehnjähriges Jubiläum. Am 18. September 2010 erschien die erste Ausgabe von „Die Zeitung“ - damals noch im blauen Gewand. 2011 wurde von einem zweiwöchigen auf die heutige monatliche Erscheinungsweise umgestellt. Daher fällt der Geburtstag zwischen die Ausgaben 159 und 160 und deswegen sind es nach 10 Jahren auch 160 und nicht 120 Ausgaben.
„Die Zeitung“ steht für seriösen Qualitätsjournalismus, viele exklusive Inhalte und selbst recherchierte Stories. Rund die Hälfte der Leser und Abonnenten leben in Paraguay, die andere Hälfte überall verteilt auf der Welt, vor allem in den deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz.
Gegründet wurde die Zeitschrift mit Sitz in Paraguay (Asunción) vom Hamburger Rechtsanwalt Dr. Rolf Mensching, der auch weiterhin Herausgeber von „Die Zeitung“ ist. Die Geschäftsführung liegt bei der deutschstämmigen Paraguayerin Marlene Dietze. Zusätzlich leitet die Kulturredakteurin Irene Reinhold ein Büro in Berlin. Dr. Kerstin Teicher arbeitet als Redakteurin sowohl aus Berlin als auch aus Asunción und ist außerdem zuständig für die Strategie von „Die Zeitung“. Gastautoren unterstützen regelmäßig den Nachrichtenbereich von „Die Zeitung“ – besonders hervorzuheben sind hier Bernd und Cornelia Eckhardt, die die verschiedenen lateinamerikanischen Länder aus Investorensicht betrachten und seit fünf Jahren die Redaktion verstärken.
Um exklusive Inhalte zu bieten, recherchieren die Redakteure stets selbst spannende Themen; außerdem hat „Die Zeitung“ mehrere Kooperationen mit relevanten Organisationen, um in der Berichterstattung rund um Lateinamerika und Europa immer das Ohr am Puls der Zeit zu haben: mit dem „Deutsch-Paraguayischen Verein“, der sich um soziale Projekte (u.a. ein großes Leukämieprojekt in Paraguay) kümmert, dem Lateinamerika Verein (das branchenübergreifende Netzwerk für die deutsche Wirtschaft mit Interessen an und in Lateinamerika) sowie der deutsch-paraguayischen Universität (UPA). Außerdem arbeitet „Die Zeitung“ vertrauensvoll mit wichtigen Organisationen wie den Botschaften Deutschlands und Paraguays, der Tourismusbehörde SENATUR und anderen zusammen.
Im Verlauf der letzten Jahre initiierten oder begleiteten Redakteure von „Die Zeitung“ selbst auch mehrere Projekte: unter anderem das Projekt „MOPADUAL“, das der Einführung der beruflichen Bildung in Paraguay nach deutschem Muster dient, der Übersetzung und Veröffentlichung eines Werkes des bekannten paraguayischen Autors Nelson Aguilera ins Deutsche (der erste Autor nach Roa Bastos, der ins Deutsche übersetzt wurde), und eine Ausstellung des Künstlers Jorge Pavón in Deutschland.
Die Titelblätter der beiden Ausgaben 159 und 160 für das Jubiläum besonders gestaltet. Auf der Ausgabe 159 sind historische Titelblätter im Laufe der Zeit dargestellt, das Titelblatt der Ausgabe 160 wird von dem bekannten paraguayischen Künstler Jorge Pavón gestaltet, der auch schon die Jubiläumsausgabe 100 illustriert hatte.

 DZ 01 Logo Die Zeitung.jpg
 DZ 02 Marlene Dietze Gerente Geschäftsführung DZ.jpg
 DZ 03 Irene Reinhold Büro Berlin Oficina Berlin.jpg
 DZ 04 Dr. Kerstin Teicher Wirtschaft Politik 1.jpg
 DZ 05 Tapa Edicion 1 Die Zeitung.jpg
 DZ 06 Tapa Edicion 100 Die Zeitung - illustración del artista paraguaya Jorge Pavón.JPG
 DZ 07 Tapa Edicion 159 Die Zeitung.JPG


Zurück zur Übersicht


 

 

 

 

 

Anrufen
Email