Aktuelle Nachrichten


Zurück zur Übersicht

20.01.2018

Roman von Nelson Aguilera in deutscher Sprache: „Blumen im Feuer“

Ein Roman des paraguayischen Gegenwartsautors Nelson Aguilera, der bereits fast 50 Buchtitel verschiedener Genres in Paraguay veröffentlicht hat, ist auf Deutsch erschienen. Es handelt sich um den Roman „Blumen im Feuer“ (Originaltitel „Flores en Llamas“). Übersetzt wurde es von der Paraguaykennerin und Hispanistin Irene Reinhold.
Das Buch ist in gedruckter Form und als E-Book erhältlich, bspw. über Amazon (http://amzn.to/2mFiQ1z) oder im stationären Buchhandel.
Für Aguilera, der in Paraguay eine deutsche Schule besucht hat, geht ein Traum in Erfüllung: „Die Übersetzung meines Werkes erfüllt mich mit großem Stolz und Rührung. Die Übersetzungsarbeit ist wirklich exzellent und macht es möglich, dass man im deutschsprachigen Raum nun einen Roman aus dem gegenwärtigen Paraguay kennenlernen kann. Ich hoffe, dass die deutschsprachigen Leser das Buch mögen werden.“
Bereits in den ersten Tagen gab es in Deutschland und Paraguay großes Presseecho, da diese Übersetzung eines paraguayischen Romans die erste seit vielen Jahren (seit Roa Bastos Werken) ist.
Die vollständige Pressemitteilung sowie ein Interview von Radio Nanduti mit dem Autor finden Sie unter dieser Meldung.

 127-3 Foto b.JPG
 20180111_PM_Nelson d final.pdf
 Interview Aguilera.mp3


Zurück zur Übersicht


 

 

 

 

 

Anrufen
Email